RheinTerrassenWeg in Bechtheim, © Rheinhessen-Touristik GmbH - Karl-Georg Müller© Rheinhessen-Touristik GmbH - Karl-Georg Müller

Der Hauptweg durch Rheinhessen

Auf dem Weg nach Santiago de Compostela, von Osten kommend, führt der Pilgerweg von Mainz-Kastel über den Rhein nach Mainz. Weiter geht’s durch die Landkreise Mainz-Bingen und Alzey-Worms bis Worms. Von Norden kommend beginnt die rheinhessische Pilgerroute in Bingen. Pilger können sowohl auf der direkten Route oder den Alternativstrecken mit den Ortsschleifen das rheinhessische Ziel Worms erreichen.

Der JakobsPilgerWeg im Wonnegau

Im Wonnegau führt der Pilgerweg durch die Gemeinden Dittelsheim-Heßloch, Bechtheim, Westhofen und Osthofen. Auf diesen Wegen zeigen sich imposante Kirchen und Gebäude, man kann die Natur und Stille genießen und es bieten sich immer wieder wunderschöne landschaftliche Ausblicke.

Eine Karte und die genaue Streckenbeschreibung finden Sie nebenstehend zum Download. (Layout:Heinz-Werner Hammen) Die ausführliche RHH-Broschüre "Jakobswege in Rheinhessen" mit den Wegbeschreibungen und exakten Karten aller Hauptwege, Alternativrouten und Ortsschleifen in Rheinhessen erhalten Sie gegen eine Gebühr von EUR 3,00 in dern Infothek Osthofen.

Geführte Wanderungen

In nebenstehendem Download "Jakobus Programm" können Sie auch verschiedene geführte Wanderungen auf dem Jakobsweg finden, die von der Regionalgruppe Rheinhessen angeboten werden.

 

 

In der Infothek Osthofen haben Sie außerdem die Möglichkeit sich einen Stempel für Ihren Pilgerausweis abzuholen.

 

Ultreia!