Familien im Wonnegau, © Tim Kraaijvanger auf Pixabay© Tim Kraaijvanger auf Pixabay

Kinderwingert (KiWi)


Rund ums Jahr treffen sich Kinder im Weinberg in der Gemarkung Osthofen mit den Kultur- und Weinbotschafterinnen um die Entwicklung der Reben vom Schnitt bis zur Ernte zu erleben. Die Kinder können so Schritt für Schritt nachvollziehen, was sich im Wingert tut und wie es wirklich vom Pflanzen der Reben über Schneiden, Bodenbearbeitung, Entlauben, Entblättern und vielen mehr dazu kommt, dass die Trauben wachsen, sich entwickeln, gelesen und zu Traubensaft gepresst werden können.


Im ortsnahen Weinberg übernehmen die Kinder eine Patenschaft zu einer Rebe und arbeiten an ca. 4 Samstagen unter Anleitung der Kultur- und Weinbotschafterinnen ein Jahr lang im Wingert.


Die Kinder führen ein Wingertsbuch, in dem sie alle ihre Arbeiten und die Entwicklung der Rebe dokumentieren. Zusätzlich erfahren die Kinder Neues über Wildkräuter und Tiere im Wingert. Dadurch wird den Kindern die Kultur und unsere Region erlebbar und direkt ganzheitlich erfahrbar.


Das KiWi Projekt wird geleitet von den Kultur- und Weinbotschafterinnen Marion Fink und Dr. Christiane Behm.

Das Projekt wurde Corona-bedingt auf 2022 verschoben!

Die Gruppengröße beträgt max.15 Kinder. Die Teilnahmegebühr beträgt 40 € pro Kind.


Anmeldungen zum KiWi Projekt sind unter M.Fink@KWB-Rheinhessen.de möglich.

Kontaktinformationen:

Kultur- und Weinbotschafter

Marion Fink

67574 Osthofen

E-Mail: M.Fink@KWB-Rheinhessen.de

Kontaktinformationen:

Kultur- und Weinbotschafter

67574 Osthofen

E-Mail: M.Fink@KWB-Rheinhessen.de

Der Wonnegau bietet noch viel mehr

Veranstaltungen & Weinfeste

im Wonnegau

zurück

Veranstaltungen & Weinfeste im Wonnegau




Unterkünfte & Hotels

im Wonnegau

zurück

Unterkünfte & Hotels im Wonnegau



Gastronomie

im Wonnegau

zurück

Gastronomie im Wonnegau




Winzer & Weingüter

im Wonnegau

zurück

Winzer & Weingüter im Wonnegau




Unser Servicekontakt:

Sie benötigen Unterstützung bei einer Buchung? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

(0049) 6242 5030109Oder einfach per E-Mailinfothek@vg-wonnegau.de