Gau-Algesheimer Johannisberg

Zum Wohle, Nachbarn! Mit einer Fülle von Weinen

Gegenüber von Gau-Algesheim, über den Rhein hinweg, liegt das ehemaliges Benediktinerkloster Johannisberg im Rheingau. Die Basilika ist „Johannes, dem Täufer“ geweiht. Die Mönche besaßen Weinberge im heutigen Standort Gau-Algesheim und nannten die Einzellage ebenfalls nach ihrem Schutzpatron. Die Böden der Einzellage sind vielseitig: von sehr kalkhaltigen Mergelböden bis hin zu sehr fruchtbaren Lössböden. Hier gedeihen feinfruchtige Weißweine, wie Riesling, Weiß- und Grauburgunder, Chardonnay, Kerner und fruchtige Roséweine. Obstbäume bereichern die Einzellage.

> Weiter zu den anderen Einzellagen von Gau-Agesheim: Goldberg, St. Laurentiberg, Steinert
> Entdecke den Gau-Algesheimer Wein- und Panorama-Rundweg https://www.gau-algesheim.de/wein-und-panoramarundweg/
> Zu den Rheinhessen AUSGEZEICHNET Events: Fest des jungen Weines
 

Bereich: Bereich Bingen

Großlage: Abtey

Einzellage: Johannisberg

Gemeinde: Gau-Algesheim

Gemarkung: Gau-Algesheim

Rebfläche: 99 Hektar

Meereshöhe: 100-180 m

Exposition: Nord bis Ost drehend

Gau-Algesheimer Johannisberg

2019 Portugieser trocken

Gau-Algesheimer Johannisberg Portugieser

Gau-Algesheimer Johannisberg

2019 Silvaner trocken

Gau-Algesheimer Johannisberg Silvaner

Primäre Bodenart

Kalkstein Rendzina

mehr erfahren

Besondere Bodenart

Löss/Pararendzina

mehr erfahren

Kontaktinformationen:

Rheinhessenwein e.V.

Otto-Lilienthal-Straße 4

55232 Alzey

Tel: (0049) 6731 9510740
E-Mail: info@rheinhessenwein.de

Kontaktinformationen:

Rheinhessenwein e.V.

Otto-Lilienthal-Straße 4

55232 Alzey

Tel: (0049) 6731 9510740
E-Mail: info@rheinhessenwein.de