Niersteiner Zehnmorgen

10 Morgen, fast 3 Hektar, viele Kalksteinfelsen

Guten Morgen? Nein. Hier ist nicht der frühe Tagesbeginn gemeint, sondern die Maßeinheit „Morgen“. Zehn Morgen sind etwa 2,5 Hektar. Das entspricht tatsächlich in etwa der Fläche der Einzellage, die daher ihren Namen trägt. Obenauf Löss, im Untergrund des Zehnmorgen liegen große Kalksteinfelsen und schwerer Ton – ungewöhnlich für den Roten Hang, der andernorts von Rotliegendem geprägt ist. Die Einzellage befindet sich wie auf einem kleinen Plateau, einer Bühne. Umgeben von einer alten Weinbergsmauer. Die Rieslingreben sind über 50 Jahre alt und befinden sich im Alleinbesitz des Weinguts St. Anthony.
> Mehr Infos zu den Lagen vom „Roten Hang“: https://roter-hang.de/roter-hang/weinlagen/

Bereich: Bereich Nierstein

Großlage: Auflangen

Einzellage: Zehnmorgen

Gemeinde: Nierstein

Gemarkung: Nierstein

Rebfläche: 3 Hektar

Meereshöhe: 80-110 m

Exposition: Ost

Primäre Bodenart

Löss Pararendzina

mehr erfahren

Kontaktinformationen:

Rheinhessenwein e.V.

Otto-Lilienthal-Straße 4

55232 Alzey

Tel: (0049) 6731 9510740
E-Mail: info@rheinhessenwein.de

Kontaktinformationen:

Rheinhessenwein e.V.

Otto-Lilienthal-Straße 4

55232 Alzey

Tel: (0049) 6731 9510740
E-Mail: info@rheinhessenwein.de

Der Wonnegau bietet noch viel mehr

Veranstaltungen & Weinfeste

im Wonnegau

zurück

Veranstaltungen & Weinfeste im Wonnegau




Unterkünfte & Hotels

im Wonnegau

zurück

Unterkünfte & Hotels im Wonnegau



Gastronomie

im Wonnegau

zurück

Gastronomie im Wonnegau




Winzer & Weingüter

im Wonnegau

zurück

Winzer & Weingüter im Wonnegau




Unser Servicekontakt:

Sie benötigen Unterstützung bei einer Buchung? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

(0049) 6242 5030109Oder einfach per E-Mailinfothek@vg-wonnegau.de