Alternativbild für das Keyvisual

Entstehung

Tiefreichende Einarbeitung von Humus unter Steppenvegetation

Bodeneigenschaften

Besonders humsusreich, sehr gute Durchwurzelbarkeit

  • Erdzeitalter: Quartär (vor 1,8 Mio Jahre bis Neuzeit)
  • Gestein: Löss
  • Boden: Tschernosem (Schwarzerde)
  • Anteil an Gesamtfläche in Rheinhessen: 1 %

Optimale Wachstumsvoraussetzungen, früh trinkbar, feinfruchtig, Zitrus, Apfel, Birne, Pfirsich, zarte Würzigkeit, abgerundete Säure, fruchtbetont, füllig, mittlerer Körper, fruchtige Vielschichtigkeit, angenehme Trinkigkeit

Abenheim Klausenberg

Kontaktinformationen:

Rheinhessenwein e.V.

Otto-Lilienthal-Straße 4

55232 Alzey

Tel: (0049) 6731 9510740
E-Mail: info@rheinhessenwein.de

Kontaktinformationen:

Rheinhessenwein e.V.

Otto-Lilienthal-Straße 4

55232 Alzey

Tel: (0049) 6731 9510740
E-Mail: info@rheinhessenwein.de