Alternativbild für das Keyvisual

Entstehung

Stark verfestigter Sandstein des Devon

Bodeneigenschaften

Mittelgründiger, steiniger, sandiger Lehmboden, mäßige Speicherfähigkeit für pflanzenverfügbares Bodenwasser, gute Durchlüftung, nährstoffarm, saure Bodenreaktion, gute Erwärmbarkeit, mäßig bis gut durchwurzelbar

  • Erdzeitalter: Devon
  • Gestein: Quarzit
  • Boden: Rigosol
  • Anteil an Gesamtfläche in Rheinhessen: 1 %

Feinfruchtig, Apfel, Pfirsich, Mirabelle, kräutrig, rauchig, lebhafte Säure, prickelnde Frische, mineralische Spannung, eher schlank, Reifezeit notwendig

Büdesheim Scharlachberg

Kempten Kirchberg

Kontaktinformationen:

Rheinhessenwein e.V.

Otto-Lilienthal-Straße 4

55232 Alzey

Tel: (0049) 6731 9510740
E-Mail: info@rheinhessenwein.de

Kontaktinformationen:

Rheinhessenwein e.V.

Otto-Lilienthal-Straße 4

55232 Alzey

Tel: (0049) 6731 9510740
E-Mail: info@rheinhessenwein.de

Der Wonnegau bietet noch viel mehr

Veranstaltungen & Weinfeste

im Wonnegau

zurück

Veranstaltungen & Weinfeste im Wonnegau




Unterkünfte & Hotels

im Wonnegau

zurück

Unterkünfte & Hotels im Wonnegau



Gastronomie

im Wonnegau

zurück

Gastronomie im Wonnegau




Winzer & Weingüter

im Wonnegau

zurück

Winzer & Weingüter im Wonnegau




Unser Servicekontakt:

Sie benötigen Unterstützung bei einer Buchung? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

(0049) 6242 5030109Oder einfach per E-Mailinfothek@vg-wonnegau.de