Wingertsheisjer in Westhofen, © Gemeinde Westhofen / Katja Klemmer© Gemeinde Westhofen / Katja Klemmer

Bei den Wingertsheisjer handelt es such um Weinbergsschutzhütten, die für die Weinbergsschützen oder für die Winzer erstellt wurden. Es waren Schutzhütten vor Wind, Wetter und für die Pausen im sonnigen Weinberg.
Erbaut wurden Sie in der Zeit, in der die Winzer noch zu Fuß oder mit einem Pferdegespann in den Wingert kommen mussten.  Die ältesten erhaltenen Heisjer gehen in Westhofen bis ins Jahr 1766 zurück. In späteren Zeiten, als der Traktor mitsamt Anhänger das Pferdegespann ablöste, wurden auch die Wingertsheisje als Unterstand immer weniger benötigt.
Der Grund, weshalb es in Westhofen noch 54 Wingertsheisjer zu entdecken gibt ist die Tatsache, dass sie hier nicht aus Holz sondern aus Steinen aus den Steinbrüchen erbaut wurden.  Das Material hat die Jahrhunderte überdauert und lässt sie uns heute in Ihrer großen baulichen Vielfalt immer noch bewundern.

Der Wonnegau bietet noch viel mehr:

Veranstaltungen & Weinfeste

im Wonnegau

zurück

Veranstaltungen & Weinfeste im Wonnegau




Unterkünfte & Hotels

im Wonnegau

zurück

Unterkünfte & Hotels im Wonnegau



Gastronomie

im Wonnegau

zurück

Gastronomie im Wonnegau




Winzer & Weingüter

im Wonnegau

zurück

Winzer & Weingüter im Wonnegau




Unser Servicekontakt:

Sie benötigen Unterstützung bei einer Buchung oder haben eine andere Frage? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

(0049) 6242 5030109Oder einfach per E-Mail infothek@vg-wonnegau.de

Wonnegau im Social Web:

Bleiben Sie auf dem Laufenden!