Aspisheimer Sonnenberg

Sonnenverwöhnte Weiß- und Rotweine aus Aspisheim

Sonnenberg ist ein beliebter deutscher Lagenname. Dieser Name rührt, wie immer in Rheinhessen, von der Südlage der Weinberge her. Bereits die Römer ließen sich in Aspisheim nieder, dies belegt die Römerstraße von Alzey nach Bingen, die durch das heutige Aspisheim führte. Auf Sand- und Lehmmergel Pararendzina sowie Löss gedeihen Reben für körperreiche Weiß- und Rotweine.
> Entspannen auf den Wingertsschaukeln Aspisheim und Horrweiler 

 

Bereich: Bereich Bingen

Großlage: St. Rochuskapelle

Einzellage: Sonnenberg

Gemeinde: Aspisheim

Gemarkung: Aspisheim

Rebfläche: 133 Hektar

Meereshöhe: 150-250 m

Exposition: West nach Süden drehend

Primäre Bodenart

Tonmergel Pelosol

mehr erfahren

Besondere Bodenart

Löss/Tschernosem

mehr erfahren

Kontaktinformationen:

Rheinhessenwein e.V.

Otto-Lilienthal-Straße 4

55232 Alzey

Tel: (0049) 6731 9510740
E-Mail: info@rheinhessenwein.de

Kontaktinformationen:

Rheinhessenwein e.V.

Otto-Lilienthal-Straße 4

55232 Alzey

Tel: (0049) 6731 9510740
E-Mail: info@rheinhessenwein.de